Beziehung & Partnerschaft

Verletzlichkeit und unsere Vermeidungstaktiken!

VerletzlichkeitVerletzlichkeit hat viele Namen:

Der junge Werther, ein x-beliebiges fünfjähriges Kind in der Geschichte der Menschheit, hat seinen ersten Osterhasen geknetet und zeigt das Werk stolz seinem Bruder. „Das ist doch kein Hase“, empört sich der Ältere, „die Ohren sind viel zu kurz, und das Ganze sieht aus wie eine missratene Kugel!“ Werther hat Stunden für das Werk gebraucht, all seine Gestaltungskraft bemüht und sein ganzes Wesen in die Arbeit gesteckt – er ist maßlos enttäuscht von sich. Zum ersten Mal spürt er seine Verletzlichkeit.

10 Jahre später ist Werther unsterblich in Charlotte verliebt. Die Schmetterlinge rasen ihm durch den ganzen Körper, er vibriert bei jedem Anblick der geliebten Person – aber er traut sich nicht, ihr seine Gefühle zu offenbaren. Denn Charlotte ist der Star in der Klasse und fertigt ihre Bewerber gern mit spitzer Zunge ab. Werther schweigt, weil er nicht verletzt werden will.

Weiterlesen

Glück in der Partnerschaft – Mit diesen Tipps jetzt deine Beziehung verbessern!

Beziehung_verbessern
„Beziehungen verbessern heißt nicht seinen Partner verbessern.“ – Volker Knehr

Eine Beziehung ist wohl gleichzeitig das einfachste und das schwerste, was uns in unserer Zeit auf Erden so unterkommt. Eine Beziehung ist einfach, weil sich das erste verliebt sein, das Schmetterlinge im Bauch haben so wunderschön anfühlt. Eine Beziehung ist aber auch ganz schön schwer, weil sie eben auch Pflege und jeden Tag aufs neue Aufmerksamkeit braucht.

Aber wer einmal in einer glücklichen Beziehung war weiß, dass sich jede Sekunde und jede Anstrengung lohnt. Trotzdem haben auch die perfektesten Paare immer wieder ihre Probleme und wohl niemand schafft es ganz ohne Streit durch die Beziehung.

Immer wieder sprechen mich in meinen Seminaren Paare an, ob ich eine Glücksformel hätte, die Beziehungen sofort und für immer verbessern kann. Leider gibt es diese Formel nicht, aber es gibt viele wertvolle Tipps, die die Beziehung verbessern können – und zwar langfristig. Denn wollen wir nicht alle das Eine? Eine glückliche Beziehung, die die Jahre und Jahrzehnte überdauert?

Weiterlesen

Mobbing – Was tun, wenn das Leben zur Hölle wird?!

Mobbing
Mobbing
, das klingt für die meisten wie ein Relikt auch alten Kindertagen. Mobbing, das klingt nach Neckereien zwischen Heranwachsenden. Mobbing ist aber viel mehr als das und wer einmal Opfer eines Mobbers wurde, der weiß genau hier hört der (Kinder-)Spaß auf.

Mobbing-Opfer finden sich in allen Altersklassen, die Mobber aus der Schule machen in der Ausbildung, im Studium, auf der Arbeit, sogar in der Beziehung genau da weiter, wo sie damals nie aufgehört haben.

Cyber-Mobbing, Mobbing in der Schule, Mobbing am Arbeitsplatz. Mobbing im öffentlichen Dienst. Es gibt fast keinen Ort wo Menschen nicht Opfer von Attacken werden, die weit über einen Schabernack heraus gehen. Leider wird das Thema Mobbing von Betroffenen wie Tätern allzu oft heruntergespielt.

„Man muss sich ja nicht verstehen!“

„Ach, der meint das nicht so!“

„Ist doch nicht so schlimm!“

Aber Mobbing ist so schlimm und vor allem ein so großes Thema, dass wir uns heute ausführlich damit beschäftigen wollen.

Weiterlesen

„Mehr als nur Sorry-Sagen“ – Diese Power-Tipps helfen gegen unschöne Schuldgefühle!

  • „Wie konnte ich das nur vergessen?“
  • „Wie konnte ich mich nur so daneben benehmen?“
  • „Das hätte mir nicht passieren dürfen!“
  • „Warum war ich nur so dumm?“

Kennst du solche Schuldgefühle?

Kennst du diese Sätze, die unser Herz schneller Klopfen lassen und unserem Gewissen ganz schön zusetzen?

Man kann es sich kaum vorstellen, aber jeden Tag haben wir mindestens einmal diese fiesen Schuldgefühle. Mal liegt der Grund für die negativen Gedanken weit zurück, mal treten wir ganz spontan in ein Fettnäpfchen und plagen uns danach stundenlang mit einem schlechten Gewissen herum. Wir haben eine Aufgabe nicht erledigt. Wir haben unseren Freund schon wieder versetzt. Wir haben ein Glas Wein auf den Teppich verschüttet. Wir haben eine Person gekränkt. Wir haben eine Entscheidung getroffen, die jemand anderen tief verletzt hat.

Wir tun so oft die dumme Dinge und die wichtigen lassen wir unter den Tisch fallen. Und dann kommen sie, die bösen Schuldgefühle. Ganz langsam steigen sie in uns auf, bis sie jeden Gedanken kontrollieren und vergiften. Wer mit seinen Schuldgefühlen nicht abschließen kann und sich immer weiter hineinsteigert, bekommt es übrigens irgendwann mit dem Onkel Doktor zu tun. Denn mit verschleppten Schuldgefühlen ist es wie mit verschleppten Krankheiten – irgendwann werden sie chronisch. Deswegen wollen wir uns heute mit den besten Tipps gegen die lästigen Schuldgefühlen beschäftigen.

Weiterlesen

„Was zu viel ist, ist zu viel“ – Die Kunst Grenzen zu setzen und zu akzeptieren!

Zwischen Grenzen erfahren und Grenzen überschreiten kann ein ganzes Leben liegen.
– Alexander Saheb –

Alle Menschen haben mentale Grenzen. Manche wissen gar nichts davon und fühlen sich deshalb oftmals fürchterlich angegriffen. Andere kennen ihre Grenzen nur allzu gut und versuchen mit allen Mitteln, dass keiner auch nur einen Schritt darüber tritt. Wiederum andere machen sich keine Gedanken über die Grenzen anderer und überschreiten sie mit wachsender Begeisterung immer und immer wieder. Grenzen haben eine extrem große Rolle im Leben. Nur wer seine eigenen Grenzen kennt und diese auch hält und kommuniziert wird ein glückliches Leben haben. Und genauso wichtig finde ich es die Grenzen von anderen zu akzeptieren und zu wahren.

Ich habe einmal gesagt wo Menschen aufeinander treffen da menschelt es. Und da das Menscheln oft zu Ärger und Streit werden kann und die unterschiedlichen Grenzen dabei eine extrem große Rolle spielen, habe ich mich entschieden den heutigen Artikel voll und ganz den menschlichen Grenzen zu widmen. Und glaube mir es gibt extrem viel über dich und deine engsten Mitmenschen zu erfahren, was du so bestimmt noch nicht gehört hast.

Weiterlesen

Einfach „sorry“ sagen?! – 10 Tipps für die aufrichtige Entschuldigung!

Und dieses „Menscheln“ bedeutet leider nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen. Nein, wir Menschen sind vor allem auch ausgefuchste Streithähne. Wir werfen Wörter in den Raum und gegen Köpfe, ohne es wirklich so zu meinen, wir werden laut obwohl wir leise sein sollten. Streit, Konflikte und Co. sind meist die beständigsten Begleiter in unserem Leben. Dabei ist das nicht mal das Problem. Das Problem ist, dass es dank großem aber verletzten Ego so unglaublich schwer fällt eine Entschuldigung über die Lippen zu bringen.

Eine aufrichtige Entschuldung ist schwer, aber notwendig, denn meist ist ein Streit längst verjährt, die miesen Gefühle, die Vorurteile, die verletzenden Wörter aber noch nicht verdaut und somit eine böse Emotion, die uns immer wieder auf den Magen schlägt. Auch wenn es uns schwer fällt, aber eine Entschuldigung wirkt befreiend und ist oft auch die einzig richtige Entscheidung.

Wir haben deshalb 10 Entschuldigungstipps zusammengestellt, mit denen die lang ersehnte Entschuldigung endlich klappt.

Weiterlesen

Der Weg in ein besseres Leben – 8 gute Gründe für Persönlichkeitstraining!

Wenn du dein Leben verändern möchtest, musst DU DICH (durch Persönlichkeitstraining) verändern!

Wer ist schon wirklich zufrieden mit seinem Leben? Kaum einer wirst du sagen! Ich sage, nur die, die das auch wollen. Wer nicht zufrieden sein will, wer kein erfolgreiches Leben führen will, der muss auch nichts dafür machen, der muss nicht aufstehen, der muss nicht rausgehen, der muss nichts sagen, der muss nichts verändern und vor allem muss er nicht diesen Artikel lesen.

Wäre das aber klug?

Ich denke weniger! Wer jedoch den Willen hat etwas zu verändern, der handelt und hat bestimmt schon von der Persönlichkeitsentwicklung gehört, oder arbeitet bereits mit den Übungen, Techniken oder einen Persönlichkeitstrainer. Diese Menschen wissen es bereits: Persönlichkeitsentwicklung ist die Wunderwaffe, um sich Träume zu erfüllen, um Karriere zu machen, den Traumpartner zu finden oder einfach nur, um ein schöneres und glücklicheres Leben zu haben.

Wer das noch nicht weiß, dem lege ich diese 8 Gründe für Persönlichkeitstraining ans Herz.

Weiterlesen

Einsamkeit: Für immer allein? Nicht mit mir!

5 Tipps wie du die Einsamkeit besiegen kannst

Allein sein. Ohne Freunde. Ohne Familie.

Was wie ein Albtraum klingt, ist für viele traurige Wirklichkeit. Was mit Unlust aufs Ausgehen beginnt, kann schnell zur sozialen Isolation werden. Und wer sich aus diesem Teufelskreis der Einsamkeit wieder frei schwimmen will, braucht nicht nur großen Mut und Selbstvertrauen, sondern oftmals auch Hilfe. Und genau da hapert es dann meist auch. Aus diesem Grund haben wir 5 wirkungsvolle Tipps zusammengestellt, die dabei helfen wieder Kontakte zu knüpfen und die Einsamkeit endlich zu besiegen.

  • Wie z.B. der 70-jährige Rentner Otto, der über Nacht seine Frau verliert und nun allein und in Einsamkeit den Rest seines Leben bestreiten muss, da die Kinder sich längst aus dem Landkreis verabschiedet haben.
  • Denke an den 40-jährigen Tom, der frisch geschieden von seiner Frau in die Einsamkeit getrieben wurde und sich nun fragt wie er dieses Jahr wohl Weihnachten erleben wird.
  • Denke an die 35-jährige Tina, die zwar einen gut dotierten Job hat, dafür sich aber Zuhause vor lauter Einsamkeit in den Schlaf weint.

Es gibt viele Gründe für die Einsamkeit der Menschen. Es gibt aber auch mindestens genauso viele für den Weg zurück ins Leben. Leider hinterlassen gerade solche Schicksalsschläge tiefe Wunden und der Mut zurück in die Gesellschaft, zurück in eine Partnerschaft, oder überhaupt erst mal den Schritt vor die Tür Unmengen an Überwindung.

Weiterlesen

Bist du eifersüchtig? – Finde es jetzt heraus, mit dem ultimativen „Eifersuchts-Test“!

„Wo warst du so lange? Warum hast du nicht angerufen? Wer ist diese Frau? Wer dieser Mann?“

Eifersüchtige Fragen gibt es tausende, eifersüchtige Paare auch. Manchmal ist spielt sie die Rolle des gesunden Misstrauens, mal die des Beziehungskillers. Ob und wie eifersüchtig du und dein Partner sind, könnt ihr jetzt in unserem „Master-Eifersuchtstest“ herausfinden. Denn besser zu früh gegengelenkt, als zu spät gemerkt. Denn glaubt mir – wer zu sehr misstraut, dem wird nicht mehr vertraut. Ach ja und eines Vorweg – Handys und Facebook Accounts des Partners sind Tabu!

Tut euch und eurer Beziehung den Gefallen. Treue kann man auch anders testen… =)

Schon mal Gedanken gemacht, was den Eifersuchtspegel in deutschen vier Wänden hochkochen lässt? Zur Einstimmung eine kleine Auswahl …

Weiterlesen

Es tut nicht mehr weh! – 6 Power-Tipps gegen Liebeskummer und Trennungsschmerz!


Liebe ist gleichzeitig das schönste und das schrecklichste Gefühl der Welt!“

Wir alle waren schon mal verliebt. Haben die traumhaften Schmetterlinge in unserem Bauch genossen, haben jeden Moment mit dem Partner aufgesogen, haben uns perfekt, unzerbrechlich und wundervoll gefühlt. Doch so unbeschreiblich stark die Gefühle beim Verlieben sind, so stark sie sie auch beim Ent-lieben! Denn nicht jede Beziehung hält ewig, auch wenn man sich manchmal nichts auf der Welt sehnlicher wünscht. Wer von einem geliebten Menschen verlassen wird, weiß: Liebeskummer ist einer der schlimmsten psychischen Schmerzen, die ein Mensch erleiden muss. Trennungsschmerz entzieht positive Lebensgefühle und legt unsere Welt in einen dunklen Schleier.

Die 4 Phasen nach einer Trennung!

  1. Der Liebeskummer. Man will nicht wahrhaben, dass alles vorbei ist. Man tut so als ob man immer noch zusammen ist. Manche „Liebeskranke“ stellen ihrem Schatz nach, rufen ihn an, schreiben Briefe und versuchen einfach in ihrer / seiner Nähe zu sein.
  2. Die Trennung akzeptieren. Was vorbei ist, ist vorbei. Macht euch keine Illusionen wenn der Ex Partner abblockt. Das Spiel ist aus.
  3. Die Trauer legt sich. Das Leben ist wieder lebenswert! Und wer weiß schon, vielleicht lauert ja hinter der nächsten Ecke das große Glück…
  4. Der Blick in die Zukunft. Irgendwann blickt man zurück und sagt es war eine schöne Zeit, die man nie vergessen wird, wie das Funkeln eines Diamanten. Man ist losgelöst und ist mit sich im Einklang.

Doch bis man sich zu diesem letzten Punkt gequält hat, …

Weiterlesen